Oberto III. Obizzo, Otbertiner (otbertinischer Zweig, jüngere Linie) (nach 28. 1. 1060/ vor 3. 2. 1061)
Grunddaten
Person
Nein


In GND und VIAF nicht verzeichnet.

Fundstellen überprüft. Vgl. mögliche weitere Fundstellen im Datensatz "Obizzo, angeblicher Sohn Hugos von Tuscien (fiktiv)".

Namen
Hauptansetzung
Oberto III. Obizzo, Otbertiner (otbertinischer Zweig, jüngere Linie)

Namensvariante
Obert

Namensvariante
Oberto

Namensvariante
Otbert

Namensvariante
Otbertus qui et Opizo

Lebensdaten
männlich

990/ 95


nach 28. 1. 1060/ vor 3. 2. 1061


Fundstellen
I | 5
192.
I | 9
353:23. 496. 540. 543. 544.
I | 13
631.
I | 14
677.
I | 20
I | 22
I | 27
Nachweise

Ferdinando Gabotto: I Marchesi Obertenghi (conti di Tortona) fino alla Pace di Luni, in: Ders.: Per la storia di Tortona nella età del comune, Torino 1922, S. 149-190, hier S. 178-184
Beziehungen
Weitere Beziehungen (3)