Spanheim, Friedrich d. Ält. (14. 5. 1649)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft. VI, 2 S. 558 Z. 10 ist statt "F.Spanheim (sen.), Specimen historiae ecclesiast." F. Spanheim (jun.), Summa historiae ecclesiasticae zu lesen. Der Beleg entfällt also.
Namen
Hauptansetzung
Spanheim, Friedrich d. Ält.

Lebensdaten
männlich

1. 1. 1600 a. St.
Amberg (Oberpfalz)


14. 5. 1649
Leiden


Religionszugehörigkeiten
reformiert
Funktionen
Professor der Theologie in Genf
1631-1642
Professor der Theologie in Leiden
1642-1649
Berufe
Theologe
Fundstellen
IV | 7
VI | 2
Nachweise
Biografisch lexicon voor de geschiedenis van het Nederlandse protestantisme. D. 1-6. Kampen: Kok, 1978-2006

D. 2, S. 410 f.
Weitere Beziehungen (3)