Spanheim, Friedrich d. J. (18. 5. 1701)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft. Der Verweis auf I, 7 S. 359 beruht auf einem Versehen; I, 7 S. 489 bezieht sich vielmehr auf Ezechiel Spanheim, ebenso I, 9 S. 232; I, 15 S. 379. Zu VI, 2 S. 558 vgl. die Bemerkung zu F. Spanheim d. Ält.
Namen
Hauptansetzung
Spanheim, Friedrich d. J.

Namensvariante
Spannhemius

Lebensdaten
männlich

21. 4. 1632 a. St.
Genf


18. 5. 1701
Leiden


Religionszugehörigkeiten
reformiert
Funktionen
Professor der Systematischen Theologie in Heidelberg
1655-1660
Professor für Altes und Neues Testament in Heidelberg
1660-1670
Professor der Theologie in Leiden
1670-1701
Berufe
Theologe
Fundstellen
I | 1
75. 77. 125. 130.
I | 6
559.
I | 7
390. 447. 562. 565.
I | 9
415. 685.
I | 14
654. 660.
I | 21
I | 22
II | 3
VI | 1
318.
VI | 2
Nachweise
Drüll, Dagmar: Heidelberger Gelehrtenlexikon. Bd 1-4. Berlin: Springer, 1986-2009

1652-1802, S. 144 f.
Biografisch lexicon voor de geschiedenis van het Nederlandse protestantisme. D. 1-6. Kampen: Kok, 1978-2006

D. 2, S. 411-413
Beziehungen
Weitere Beziehungen (1)