Rickers, Catharina (19. 3. 1734)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Rickers, Catharina

Heirat
Biedekap, Catharina

4. 5. 1690
Heirat
Kolbe von Wartenberg, Catharina Freifrau

22. 3. 1696 a. St.
Standeserhöhung
Biedekap von Aschbach, Catharina von

vor 22. 3. 1696
Standeserhöhung
Kolbe von Wartenberg, Catharina Reichsgräfin

26. 10. 1699
Namensvariante
Katharina

Namensvariante
Colb

Namensvariante
Kolbe, Catharina

Namensvariante
Rückert, Catharina

Lebensdaten
weiblich


12. 1. 1670
Lobith

19. 3. 1734
Den Haag

23. 3. 1734
Den Haag

Kolbe von Wartenberg, Catharina, 1696 Freifrau (1699 Reichsgräfin) — Get. Lobith 12. 1. 1670, gest. Den Haag 19. 3. 1734. — Tochter des kurfürstlich brandenburgischen Zollinspektors Christoffel Rickers in Lobith, seit 1673 in Emmerich. 1690 Eheschließung mit dem kurfürstlich brandenburgischen Geheimen Kammersekretär Peter Biedecapp, der im Juli 1693 verstirbt. 1696 Heirat mit Johann Casimir Kolbe von Wartenberg.Seit Kolbe von Wartenbergs Entlassung 1711 in Frankfurt/M., nach dessen Tod seit 1713 in Den Haag, 1714/15 in Paris
Religionszugehörigkeiten
reformiert
Fundstellen
I | 23
I | 27
IV | 6
Nachweise

Erich Hubbertz: Catharina Gräfin von Wartenberg. [Emmerich] 1986 (Emmericher Forschungen, 8)
Beziehungen
Korrespondenz (2)