Guericke, Otto von (21. 5. 1686)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Guericke, Otto von

Namensvariante
Gericke

Namensvariante
Gerickius

Lebensdaten
männlich

30. 1. 1602
Magdeburg


21. 5. 1686
Hamburg


Guericke, Otto von — Geb. Magdeburg 30. 1. 1602, gest. Hamburg 21. 5. 1686. — Staatsmann u. Physiker. Studium der Jurisprudenz in Helmstedt, Jena u. Leiden. 1626 Ratsherr in Magdeburg. 1631 Ingenieur in schwedischen, 1635 in kursächsischen Diensten. 1638 als Bauherr Magdeburgs maßgeblich am Wiederaufbau der Stadt beteiligt. 1646 Bürgermeister von Magdeburg. Um 1650 Erfindung der Luftpumpe.
Fundstellen
I | 1
I | 2
I | 3
I | 6
595.
II | 2
III | 1
41. 42.
III | 2
802. 807. 816. 827. 905. 906.
III | 3
252. 387 f. 530.
III | 4
597. 618. 669. 684. 691.
III | 6
III | 7
III | 9
IV | 1
IV | 3
IV | 6
IV | 7
VI | 2
302. 326.
VI | 3
16. 96. 444.
VI | 6
VII | 3
VII | 6
Weitere Beziehungen (1)
Korrespondenz (9)