Fasch, Johann Augustin (nach 1715)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Fasch, Johann Augustin

Lebensdaten
männlich

Burgwenden (Ldkr. Sömmerda/Thüringen)


nach 1715


Fasch, Johann Augustin — Geb. Burgwenden (Ldkr. Sömmerda/Thüringen) zwischen 1671 und 1677, gest. — (?) nach 1715. — 1694 Studium der Jurisprudenz in Helmstedt, theologische u. medizinische Studien in Wittenberg, Magister, später wieder in Helmstedt als Adlatus von H. von der Hardt, 1705 vorübergehend als Sekretär in Leibniz' Diensten, im Anschluss als Hofmeister und in Fortsetzung seiner medizinischen u. juristischen Studien in Kiel, 1707 in Kopenhagen, 1709 in Halle a. d. Saale, 1711 in Jena.
Fundstellen
I | 25
I | 27
III | 9
Beziehungen
Sekretär


1705
Korrespondenz (7)