Schulenburg, Ehrengard Melusine von der (10. 5. 1743 a. St.)
Grunddaten
Person
Ja


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Schulenburg, Ehrengard Melusine von der

Standeserhöhung
Schulenburg, Reichsgräfin von der

14. 10. 1715
Namensvariante
Schulenborg

Lebensdaten
weiblich

25. 12. 1667 a. St.
Emden (Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt)


10. 5. 1743 a. St.
Kendal-House (Wickenham)


Schulenburg, Ehrengard Melusine von der, 1715 Reichsgräfin — Geb. Emden bei Magdeburg 25. 12. (4. 1.) 1667, gest. Kendal-House (Wickenham) 10. (21.) 5. 1743. — Seit 1690 Hoffräulein der Herzogin Sophie, seit ca. 1691 Mätresse Georg Ludwigs von Braunschweig-Lüneburg. 1719 Herzogin von Kendal, 1723 kaiserliche Ernennung zur Fürstin von Eberstein
Fundstellen
I | 7
31.
I | 17
I | 23
I | 26
Nachweise
Europäische Stammtafeln, begründet von Wilhelm Karl Prinz zu Isenburg, fortgeführt von Frank Baron Freytag von Loringhoven, Detlev Schwennicke u. a. Marburg, später Frankfurt a. M. 1953 ff.

N. F. Bd 19, T. 69
Beziehungen
Weitere Beziehungen (2)
Korrespondenz (1)