Karl Martell, fränkischer Hausmeier (22. 10. 741)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Karl Martell, fränkischer Hausmeier

714-741
Namensvariante
Charles Martel

Namensvariante
Carolus Martellus

Namensvariante
Karl Martel der Franke

Lebensdaten
männlich

688/ 691


22. 10. 741
Quierzy (Departement Aisne)

Saint-Denis (Kathedrale)

Fundstellen
I | 1
457.
I | 5
610.
I | 6
303.
I | 22
I | 26
I | 27
I | 28
IV | 1
IV | 2
Nachweise
Lexikon des Mittelalters. Auty, Robert [u. a.] [Hrsgg.]. Bd 1-9. Registerbd. München [u.a.] : Artemis, 1980-1999

Bd 5, Sp. 954-956

Waltraud Joch: Karl Martell – ein minderberechtigter Erbe Pippins?, in: Jörg Jarnut [u. a.] [Hrsgg.]: Karl Martell in seiner Zeit, Sigmaringen: Thorbecke, 1994, S. 149-169
Beziehungen
Weitere Beziehungen (3)