Vlostorff, Reinhard (22. 11. 1722)
Grunddaten
Person
Ja


In GND und VIAF nicht verzeichnet.

Fundstellen überprüft.

Namen
Hauptansetzung
Vlostorff, Reinhard

Namensvariante
Flosdorf

Namensvariante
Vlostorff, Reiner

Namensvariante
Vlostorpius

Lebensdaten
männlich



22. 11. 1722
Baden (Markgrafschaft Baden)


Vlostorff, Reinhard — Geb. — (?), gest. Baden bei Wien 22. 11. 1722. — 1670 Propst des Kollegiatsstifts zu Baden (Markgrafschaft Baden), 1690 Offizial und Generalvikar Rojas' y Spinola von Wiener Neustadt und dessen Nachfolgers Buchhaim, 1707 wegen Erkrankung entpflichtet.
Religionszugehörigkeiten
römisch-katholisch
Funktionen
Offizial und Generalvikar in Wiener Neustadt
1690-1707
Fundstellen
I | 11
395. 461. 627. 660.
I | 13
108. 182. 356. 357. 437. 440. 716. 723.
I | 14
418. 467. 471.
III | 7
Nachweise
Gatz, Erwin: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1803. Ein biographisches Lexikon. Berlin: Duncker & Humblot, 1990

S. 537
Weitere Beziehungen (1)
Korrespondenz (11)