Oppel, Moritz Friedrich von (Mitte September 1707)
Grunddaten
Person
Ja


Das Todesdatum ergibt sich aus der Formulierung von J. Fabricius (an Leibniz, 16. 9. 1707): "Dn. a Oppeln [...] ante paucos dies diem suum obiit." Das Datum des Begräbnisses ist der unter "Nachweis" angegebenen Schrift entnommen.
Namen
Hauptansetzung
Oppel, Moritz Friedrich von

Namensvariante
Oppeln

Namensvariante
Oppelen

Lebensdaten
männlich



Mitte September 1707
Wolfenbüttel

5. 11. 1707
Wolfenbüttel

Oppel, Moritz Friedrich von — Geb. — (?), gest. Wolfenbüttel Mitte September 1707. — Zunächst am Celler Hof, später am Hof zu Wolfenbüttel, Kammerjunker bei Herzog Anton Ulrich.
Fundstellen
I | 6
3.
I | 24
I | 27
III | 3
295. 298. 312. 336. 351. 533.
Nachweise

[Anon.]: Die Unbeständigkeit menschlichen Lebens Wolte Bey Solenner Beerdigung Des Wohlgebohrnen Herrn ... . Wolfenbüttel: Christian Bartsch, 1707
Beziehungen