Brabeck, Jobst Edmund Freiherr von, Fürstbischof von Hildesheim (13. 8. 1702)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Brabeck, Jobst Edmund Freiherr von, Fürstbischof von Hildesheim

19. 7. 1688 - 13. 8. 1702
Namensvariante
Brabeck, Jodocus Edmundus von

Namensvariante
Braubeck

Lebensdaten
männlich

11.11.1619
Haus Letmathe zu Hemer (Sauerland)


13. 8. 1702
Hildesheim

Hildesheim (Dom)

Religionszugehörigkeiten
römisch-katholisch
Funktionen
Statthalter des Hochstifts Hildesheim
1669-1688
Domdechant in Hildesheim
1674-1688
Fundstellen
I | 5
167. 215. 217.
I | 6
156. 178. 186. 201. 203. 206. 220. 493. 499. 507. 568.
I | 8
83.
I | 9
328:31. 329.
I | 10
86 f.
I | 13
416.
I | 14
704.
I | 17
I | 19
I | 22
I | 23
I | 25
I | HB
61. 103. 107. 109.
I | Nachträge
III | 6
III | 7
IV | 2
IV | 9
Nachweise
Gatz, Erwin: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1803. Ein biographisches Lexikon. Berlin: Duncker & Humblot, 1990

S. 38-40
Weitere Beziehungen (3)