Königsmarck, Maria Aurora von (16. 2. 1728)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Königsmarck, Maria Aurora von

Namensvariante
Konigsmarc

Lebensdaten
weiblich

26. (28.?) 4. 1662
Stade oder Agathenburg


16. 2. 1728
Dresden


Königsmarck, Maria Aurora Gräfin von — Geb. Stade 28. 4. 1662 (Agathenburg 26. 4. 1662?), gest. Dresden 16. 2. 1728. — Aufgewachsen in Stade u. Hamburg, 1680–1691 in Stockholm, dann wieder in Deutschland. Schwester des kursächsischen Generalmajors Philipp Christoph von K. Nach dessen spurlosem Verschwinden in Hannover sucht sie durch August d. Starken Gewissheit über sein Schicksal zu erlangen. Mätresse d. Kurfürsten, 1696 Mutter d. Grafen Moritz von Sachsen. 1698 Koadjutorin u. 1700 Pröpstin d. Abtei Quedlinburg.
Fundstellen
I | 9
276.
I | 11
466.
I | 13
101. 113. 130. 132. 147. 151. 157.
I | 20
IV | 6
Beziehungen
Weitere Beziehungen (1)
Korrespondenz (2)