Weickhmann, Joachim (15. 3. 1736)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Weickhmann, Joachim

Namensvariante
Weikmann

Namensvariante
Weikhmann

Namensvariante
Weickmann

Lebensdaten
männlich

29. 9. 1662 a. St.
Danzig


15. 3. 1736
Danzig


Religionszugehörigkeiten
lutherisch
Funktionen
Magister legens an der Universität Wittenberg
1686–1691
Pfarrer an St. Bartholomäi in Zerbst
1694–1704
fürstlich anhalt-zerbstischer Hofprediger
1694–1704
Pfarrer an der Marienkirche in Danzig
1704–1736
Senior des Predigerministeriums in Danzig
1704–1736
Akademische Titel
Dr. theol. (Wittenberg)
1694
Fundstellen
I | 28
Nachweise

Juntke, Fritz: Album Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe, T. 2: (1660–1710), Halle an der Saale: Universitäts- und Landesbibliothek, 1952, S. 364

Wiemann, Hermann: Geschichte der Hof- und Stiftskirche zu St. Bartholomäi. Zerbst: Otto Schnee, 1907. S. 99
Mortzfeld, Peter: Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Bd 1–50. (Katalog der graphischen Porträts in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 1500–1850, Reihe A.) München: Saur, 1986–2008

Bd 37, S. 163 f.