Hesketh, Henry (Dezember 1710)
Grunddaten
Person
Nein


Der von J. Hutton in I, 27 Hesketh zugeschriebene Doktortitel lässt sich nicht verifizieren.

Hesketh diente als Kaplan sowohl König Karl II. als auch Wilhelm III. und – belegt nur durch den genannten Hutton-Brief – Königin Anna. Da es dafür durchweg an Daten fehlt (soweit diese nicht den Titeln der von H. veröffentlichten Predigten zu entnehmen sind), wird diese Funktion summarisch angegeben.

Namen
Hauptansetzung
Hesketh, Henry

Lebensdaten
männlich

1636/ 37
Cheshire


Dezember 1710


Religionszugehörigkeiten
anglikanisch
Funktionen
Pfarrer in Charlwood (Surrey)
1663 – 1710
chaplain in ordinary to His/ Her Majesty
1679-1710 (?)
Berufe
Theologe
Fundstellen
I | 27
Nachweise
Oxford Dictionary of National Biography [ODNB]. From the earliest times to the year 2000. Vol. 1-60. Supplement 1 f. Matthew, Henry C. G. (ed.); Harrison, Brian. Oxford [u.a.] : Oxford University Press, 2004 ff.

Vol. 26, S. 877 f.