Pompeius Magnus, Gnaeus, römischer Feldherr und Triumvir (28. 9. 48 v. Chr.)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Pompeius Magnus, Gnaeus, römischer Feldherr und Triumvir

Namensvariante
Pompejus

Lebensdaten
männlich

106 v. Chr.
Rom


28. 9. 48 v. Chr.
Ägypten


Fundstellen
I | 13
456.
I | 18
VI | 2
130.
Nachweise
Neue Pauly, Der [NP]: Enzyklopädie der Antike. Hrsg. von Hubert Cancik. Bd 1-16. Stuttgart/Weimar: Metzler, 1996-2003

Bd 10, Sp. 99–107 [I 3]