Petzold, Sebastian (29. 3. 1704)
Grunddaten
Person
Nein


Zu Sebastian Petzold vgl. auch Martin Mulsow: Exil, Kulturkontakt und Ideenmigrationin der Frühen Neuzeit, in: Herbert Jaumann [Hrsg.]: Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch, Berlin [u. a.] : De Gruyter, 2011, S. 441-464, hier S. 447-449. Plausibel ist nach Mulsows Quelle, dem Tagebuch des Gottlieb Stolle, dass P. Sozinianer war. Vgl. auch Eeghen, a. a. O., S. 38. Dagegen steht D. E. Jablonskis Fürsprache, vgl. die Fundstelle, die im Register von I, 17 fehlt.
Namen
Hauptansetzung
Petzold, Sebastian

Namensvariante
Petzold, Sebastiaan

Lebensdaten
männlich

Rawicz



29. 3. 1704
Amsterdam (Karthuizer Kerkhof)

Berufe
Buchhändler und Verleger in Amsterdam
1699-1704
Übersetzer in Amsterdam
seit etwa 1691
Ausbildungen
Theologiestudium
Fundstellen
I | 17
Nachweise
Eeghen, Isabella Henriette van: De Amsterdamse boekhandel 1680 - 1725. D. 1 – 5, 1. 2. Amsterdam : Scheltema & Holkema, 1960-1978

D. 4, S. 38-40
Weitere Beziehungen (1)