Lichtscheid, Ferdinand Helfreich (23. 2. 1707)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Lichtscheid, Ferdinand Helfreich

Namensvariante
Lichtscheid, Ferdinand Helffreich

Lebensdaten
männlich

22. 11. 1661
Würmling bei Wien


23. 2. 1707
Cölln


Religionszugehörigkeiten
lutherisch
Funktionen
Diakon an St. Michael in Zeitz
1689-1704
Propst zu St. Petri in Cölln
1704 (30. 11.)
Konsistorialrat
1705 (16. 2.)
Ausbildungen
Studium in Jena
1682
Fundstellen
I | 7
363.
I | 24
I | 26
III | 8
Nachweise
Bio-Bibliographien. Brandenburgische Gelehrte der frühen Neuzeit. Noack, Lothar (Hrsg.). Splett, Jürgen (Hrsg.). Berlin : Akademie-Verlag, 1997-2009

Berlin-Cölln 1688-1713, S. 245-259
Beziehungen