Wolff, Christian (9. 4. 1754)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Wolff, Christian

Namensvariante
Wolf, Christian

Lebensdaten
männlich

24. 1. 1679
Breslau


9. 4. 1754
Halle


Wolff, Christian — Geb. Breslau 24. 1. 1679, gest. Halle 9. 4. 1754. — 1699 Studium in Jena, 1702 in Leipzig. 1706 Professor für Mathematik in Halle. 1723 nach Verbannung Professor in Marburg. 1740 Rückkehr nach Halle. 1710 Mitglied der Royal Society, 1711 der Berliner Sozietät der Wissenschaften.
Religionszugehörigkeiten
lutherisch
Funktionen
Mitglied der Royal Society
1710
Mitglied der Sozietät der Wissenschaften
1711
Mitglied der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg
1725
Mitglied der Académie des sciences
1733
Fundstellen
I | 24
I | 26
I | 27
Nachweise
Brather, Hans-Stephan: Leibniz und seine Akademie. Ausgewählte Quellen zur Geschichte der Berliner Sozietät der Wissenschaften 1697-1716. Berlin : Akademie Verlag, 1993