Schlitz gen. von Görtz, Friedrich Wilhelm von (26. 9. 1728)
Grunddaten
Person
Ja


Für Görtz' Geburtstag kursieren ganz verschiedene Tagesdaten. Wedekinds Leichenpredigt (s. u.) nennt den 4./ 15. Juni, was wir als authentisches Datum alten Stils mit falscher Umrechnung in neuen Stil interpretieren und insoweit übernehmen.

Zu Görtz' Ernennung zum Oberhofmarschall (anstelle von F. E. von Platen) bereits 1691 (statt 1693) vgl. I, 6 N. 32 und N. 33.

Die Erhebung zum Reichsgrafen 1726 bezog sich lediglich auf Görtz persönlich.

Fundstellen überprüft.

Namen
Hauptansetzung
Schlitz gen. von Görtz, Friedrich Wilhelm von

Standeserhöhung
Schlitz gen. von Görtz, Friedrich Wilhelm Reichsfreiherr von

15. 7. 1677
Standeserhöhung
Schlitz gen. von Görtz, Friedrich Wilhelm Reichsgraf von

10. 6. 1726
Namensvariante
Göertz

Namensvariante
Goerz

Namensvariante
Goertsius

Namensvariante
Görz

Namensvariante
Goritz

Namensvariante
Goriz

Namensvariante
Gortz

Lebensdaten
männlich

4. 6. 1647 a. St.
Schlitz b. Fulda


26. 9. 1728
Hannover

31. 10. 1728
Schlitz b. Fulda

Schlitz gen. von Görtz, Friedrich Wilhelm Freiherr (1726 Reichsgraf) von — Geb. Schlitz b. Fulda 4. (14.) 6. 1647, gest. Hannover 26. 9. 1728. — Anfangs in Diensten von Sachsen-Eisenach und Holstein-Gottorp. 1685 Geheimer Rat in Hannover, 1695 Kammerpräsident, 1685–1699 in diplomatischen Missionen inner- und außerhalb des Reichs. 1703 Oberhofmarschall.
Funktionen
Geheimer Rat in Hannover
1685
Oberhofmarschall in Hannover
1691 (16. 5.)
Kammerpräsident in Hannover
1695
Fundstellen
I | 4
288. 314. 623. 638. 649.
I | 6
41. 42. 320. 490. 496. 547. 560.
I | 7
517. 520.
I | 8
8. 53. 62. 66.
I | 9
47. 441. 453. 519. 572. 661.
I | 10
231. 274. 327. 394. 412.
I | 11
27. 87. 88. 181. 260. 261. 330. 431. 434. 600. 654. 760.
I | 12
30. 59. 72. 88. 134. 272. 417.
I | 13
21. 22. 67. 101. 144. 169. 176. 272. 273. 514. 624. 652. 675.
I | 14
12. 152. 669. 671. 684.
I | 15
128. 155. 182. 333. 692. 809. 814. 815.
I | 16
13. 16. 50. 81. 85. 110. 130. 235. 405. 465. 542. 606. 632. 641. 642.
I | 26
I | 27
I | HB
329. 331. 332. 349. 358. 360. 434. 435.
III | 5
III | 8
III | 9
Nachweise

Wedekind, Justus Julius: [Leichenpredigt Schlitz 1728]; ein Exemplar in Hannover GWLB Cm 5, an: 15
Wolf, Jürgen Rainer: In fremden Diensten: Die Freiherren Johann (1644-1699) und Friedrich Wilhelm (1647-1728) von Schlitz gen. von Görtz, in: Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde, N. F., 71, 2013, S. 99-130

Battenberg, Friedrich: Schlitzer Urkunden. Regesten zum Urkundenarchiv der Grafen von Schlitz gen. von Görtz. Bd 1.2. Darmstadt 1979 (Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt, 10)

Bd 2, Stammtafel IV
Weitere Beziehungen (8)
Korrespondenz (50)