Windheim, Dorothea Elisabeth von (nach 16. 11. 1714)
Grunddaten
Person
Ja


Windheim verehelichte Lüde ist bislang letztmals belegt in J. F. Hodanns Brief an Leibniz vom 16. November 1714 (LBr. 411 Bl. 551-553).
Namen
Hauptansetzung
Windheim, Dorothea Elisabeth von

Heirat
Lüden, Dorothea Elisabeth von

29. 10. 1693 a. St.
Namensvariante
Lüde, Dorothea Elisabeth von

Lebensdaten
weiblich


14. 9. 1663 a. St.
Hannover

nach 16. 11. 1714


Lüden, Dorothea Elisabeth von, geb. von Windheim — Gt. Hannover 14. (24.) 9. 1663, gest. Hannover (?) nach 16. 11. 1714. Tochter des Melchior Conrad von Windheim. 1693–1700 verheiratet mit Johann Henning von Lüden. Leibniz' Hauswirtin in der Schmiedestraße in Hannover.
Fundstellen
I | 19
I | 20
I | 22
I | 23
I | 25
I | 26
I | 27
I | 28
Nachweise

Mahrenholtz, Hans: Wer waren die Eltern der Dorothea Elisabeth von Wintheim, die 1693 in Hannover Johann Henning von Lüde heiratete?, in: Norddeutsche Familienkunde, 10, 1975, S. 261-263
Beziehungen
Weitere Beziehungen (3)
Korrespondenz (4)