Platen-Hallermund, Sophie Charlotte Gräfin von (20. 4. 1725 a. St.)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Platen-Hallermund, Sophie Charlotte Gräfin von

Heirat
Kielmansegg, Sophie Charlotte von

Namensvariante
Kielmannsegg

Lebensdaten
weiblich

10. 4. 1675
Osnabrück


20. 4. 1725 a. St.
London


Kielmansegg, Sophie Charlotte von, geb. Gräfin von Platen-Hallermund — Geb. Osnabrück 10. 4. 1675, gest. London 20. 4. (1. 5.) 1725. — Halbschwester des Kurfürsten Georg Ludwig aus der Verbindung des Kurfürsten Ernst August mit Clara Elisabeth von Platen. 1701 Heirat mit Johann Adolf von Kielmannsegg. 1714 Übersiedlung nach London, 1721 countess of Darlington, 1722 countess of Leinster (irische Peerswürde).
Fundstellen
I | 11
53. 116.
I | 20
4. 46. 56. 62.
I | 22
I | 26
I | 27
Nachweise
Trauregister, Niedersächsisches. Calenberger Land. Hrsg. von Jürgen Ritter. Bd 1-2. Hannover: Selbstverlag, 1990-1997 [Bd 1 erschienen u. d. T.: Schubert, Franz: Trauregister aus den Kirchenbüchern im Calenberger Land. Göttingen: Selbstverlag].

Bd 2, Lief. 2, S. 204
Beziehungen
Korrespondenz (3)