Godeau, Simon (nach 1716)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Godeau, Simon

Namensvariante
Godo

Namensvariante
Godo, Siméon

Lebensdaten
männlich

um 1632
Paris


nach 1716


Godeau (Godo), Simon — Geb. Paris um 1632, gest. — (?) nach 1716. Schüler André Le Nôtres, 1696 von Kurfürstin Sophie Charlotte als „designateur et conducteur“ der neu anzulegenden Gärten in Lietzenburg nach Berlin berufen, 1710 nach Streitigkeiten entlassen. Ab 1716 in Russland (?).
Fundstellen
I | 23
I | 24
Beziehungen
Korrespondenz (1)