Tettau, Johann George von (November 1713)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft. Die Fundstellen in I, 21 S. 730 f. 758 dürften wegen ihres Schulenburgbezugs Daniel von Tettau zuzuordnen sein. Für I, 21 S. 709:13 und IV, 8 S. 221 kommt eher Johann Wilhelm von Tettau in Frage.
Namen
Hauptansetzung
Tettau, Johann George von

Lebensdaten
männlich

14. 11. 1650
Königsberg


November 1713
Berlin

30. 12. 1713
Spandau

Funktionen
Hauptmann zu Preußisch Eylau und Bartenstein
1686 (13. 11.)
kurbrandenburgischer/königlich preußischer Kammerherr
1686 (Januar)
kurbrandenburgischer/königlich preußischer Generalleutnant der Kavallerie und Kommandeur der Garde du corps
1703
Fundstellen
Nachweise
Tettau, Wilhelm Johann Albert Freiherr von: Urkundliche Geschichte der Tettauschen Familie in den Zweigen Tettau und Kinsky. Berlin: Stargardt, 1878

S. 271-276.
Tettau, Wilhelm Johann Albert Freiherr von: Nachträge und Berichtigungen zur urkundlichen Geschichte der Tettauschen Familie. Berlin: Stargardt, 1889

S. 157-159