Seligmann, Gottlob Friedrich (24. 12. 1707)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft. I, 25 S. 302 u. 359 sind zu streichen.
Namen
Hauptansetzung
Seligmann, Gottlob Friedrich

Namensvariante
Seeligmann

Lebensdaten
männlich

21. 11. 1654
Hainewalde (Landkreis Görlitz)


24. 12. 1707
Dresden

26. 12. 1707
Dresden (Sophienkirche)

Religionszugehörigkeiten
lutherisch
Funktionen
Pfarrer an der Thomaskirche in Leipzig
1699-1707
ordentlicher Professor der Theologie in Leipzig
1700
Kursächsischer Oberhofprediger in Dresden
1707 (27. 11.)
Berufe
Theologe
Fundstellen
I | 15
I | 16
I | 17
I | 27
I | 28
Nachweise
Hein, Markus; Junghans, Helmar [u. a.]: Die Professoren und Dozenten der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig von 1409 bis 2009. (Beiträge zur Leipziger Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Reihe A 8.) Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2009

S. 267 f.

Kay Zenker: Denkfreiheit. Libertas philosophandi in der deutschen Aufklärung, Hamburg: Meiner, 2012, S. 127-137
Weitere Beziehungen (1)