Otto von Freising OCist (22. 9. 1158)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Otto von Freising

Namensvariante
Othon de Frisinge

Namensvariante
Otton de Frisingue

Lebensdaten
männlich

um 1112
Klosterneuburg


22. 9. 1158
Kloster Morimond (Burgund)


Ordenszugehörigkeiten
OCist [Zisterzienser]
1132
Funktionen
Bischof von Freising
1138
Fundstellen
I | 4
554.
I | 15
IV | 2
VI | 1
321.
Nachweise
Lexikon des Mittelalters. Auty, Robert (Hrsg.) [u.a.]. Bd 1-9. Registerbd. München [u.a.] : Artemis, 1980-1999

Bd 6, Sp. 1581-1583