Clüver, Detlev (21. 2. 1708)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Clüver, Detlev

Namensvariante
Cluver

Namensvariante
Cluverus

Namensvariante
Dethlev

Lebensdaten
männlich

um 1645
Schleswig


21. 2. 1708
Hamburg


Clüver, Detlev — Geb. Schleswig um 1645, gest. Hamburg 21. 2. 1708. — Studium in Jena, Kiel und Oxford. 1673 Magister in Kiel. Studienreisen durch Frankreich, Italien, England, wo er längere Zeit lebte, arbeitete und die englische Staatsbürgerschaft annahm. Besitzer einer eigenen Druckerei zur Veröffentlichung seiner Schriften. 1678 Mitglied der Royal Society. 1688 Rückkehr nach Schleswig, Verarmung durch langjährige Erbauseinandersetzung. 1698 Übersiedlung nach Hamburg.
Ausbildungen
Studium in Jena
1673
Fundstellen
I | 3
I | 4
531. 565. 590. 600 f. 645.
I | 6
263. 303. 312. 313. 335. 351. 354. 360.
I | 8
566.
I | 12
442.
I | 13
593.
I | 14
448. 825.
I | 19
I | 20
I | 22
I | 23
I | 24
III | 3
86. 187. 241. 320. 741. 780 f. 799.
III | 4
93. 108.
III | 9
Beziehungen
Weitere Beziehungen (6)
Korrespondenz (21)