Widukind von Corvey, Geschichtsschreiber (3. 2. nach 973)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Widukind von Corvey, Geschichtsschreiber

Namensvariante
Witekindus

Namensvariante
Witichindus

Namensvariante
Witikindus

Lebensdaten
männlich



3. 2. nach 973


Funktionen
Mönch in Kloster Corvey
um 941/ 42
Fundstellen
I | 3
I | 4
625.
I | 5
301.
I | 9
528.
I | 10
475.
I | 26
IV | 2
Nachweise
Lexikon des Mittelalters. Auty, Robert (Hrsg.) [u.a.]. Bd 1-9. Registerbd. München [u.a.] : Artemis, 1980-1999

Bd 9, Sp. 76-78
Stammler, Wolfgang; fortgesetzt von Karl Langosch: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon. 2., völlig beu bearbeitete Auflage. Berlin [u.a.] : De Gruyter, 1978-2008

Bd 10, Sp. 1000-1006