Septimius Florens Tertullianus, Quintus (um 220)
Grunddaten
Namen
Hauptansetzung
Septimius Florens Tertullianus, Quintus

Namensvariante
Tertullian

Lebensdaten
männlich



um 220


Fundstellen
I | 1
81.
I | 4
335 f.
I | 5
75. 429.
I | 6
77. 214.
I | 8
128.
I | 9
150. 151. 152. 171. 184.
I | 13
397.
I | 14
548.
I | 20
I | 27
IV | 6
IV | 8
IV | 9
VI | 1
295. 316. 318. 550.
VI | 3
347. 630.
VI | 6
Nachweise
Lexikon der antiken christlichen Literatur. Hrsg. von Siegmar Döpp und Wilhelm Geerlings. 3., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Freiburg [u.a.]: Herder, 2002

S. 668–672