Photios Hl. (6. 2. 893)
Grunddaten
Person
Nein


Fundstellen überprüft.
Namen
Hauptansetzung
Photios Hl.

Namensvariante
Photius

Lebensdaten
männlich

810/20
Konstantinopel


6. 2. 893

Merdosagaris (bei Konstantinopel; Kloster der Theotokos tes Eremias)

Funktionen
Patriarch von Konstantinopel
25. 12. 858 - 25. 9. 867; 26. 10. 877 - Ende August 886
Fundstellen
I | 1
5. 8. 14. 24. 28. 86. 124. 454.
I | 3
I | 8
341. 551.
I | 9
373.
I | 11
65.
I | 19
I | 27
II | 1
IV | 3
IV | 4
IV | 6
IV | 7
VI | 1
314.
VI | 6
Nachweise
Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit. Hrsg. von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Abt. I , Bd 1-6; Abt. II, Prolegomena. Bd 1- 8. Berlin [u. a.]: De Gruyter, 1998-2013

Abt. I, Bd 3, S. 671-684; Abt. II, Bd 5, S. 478-485